Corona-Schutzmaßnahmen im EBZ

Liebe Bildungsteilnehmerinnen und Bildungsteilnehmer,

um die Corona-Pandemie einzudämmen, ist der seit Mitte Dezember 2020 in Deutschland geltende Lockdown Anfang 2021 verschärft worden. Die neuen Lockdown-Regeln gelten von Montag, den 10.01.2021, bis einschließlich Sonntag, den 31.01.2021. Die nächsten Änderungen sind nach der Beratung der Bundeskanzlerin mit den Ländern am 25.01.2021 zu erwarten. Wir werden Sie zeitnah darüber unterrichten, inwiefern sich dies auf das EBZ – Europäisches Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft – und seine Bildungseinrichtungen auswirkt. Die bis zum 31.01. geltenden Corona-Regeln wirken sich auf das EBZ und seine Bildungseinrichtungen folgendermaßen aus:

 

  • EBZ-Serviceeinrichtungen wie Küche, Restaurant, Kiosk und Bar sind bis einschließlich Sonntag, den 31.01.2021, geschlossen. Der Empfang ist montags bis freitags von 08.00-14.00 Uhr besetzt.
  • EBZ Berufskolleg: Gemäß den Vorgaben des Landes NRW und des Schulministeriums findet bis einschließlich 31.01.2021 keinerlei Präsenzveranstaltung statt. Der Unterricht läuft weiter! Und zwar – über Microsoft Teams und exakt nach Stundenplan – durchgehend im Online-Modus.
  • EBZ Business School: Um Ihnen Planungssicherheit für das restliche Wintersemester und Ihnen die Möglichkeit zu bieten, Ihr Studium verzögerungsfrei fortzusetzen, haben wir uns entschieden, alle Lehrveranstaltungen im verbleibenden Wintersemester 20/21 ausschließlich digital stattfinden zu lassen. Wir wollen künftig gern Klausuren, Präsentationen und mündliche Prüfungen neben der digitalen Variante wieder zusätzlich in der Präsenzform anbieten, allerdings frühestens zum 13.02.2021. Hierüber werden wir nach der Beratung der Bundeskanzlerin mit den Ländern am 25.01.2021 entscheiden und Sie dann zeitnah unterrichten.
  • EBZ Akademie: Alle von der Akademie geplanten Veranstaltungen finden statt. Die in Präsenz- oder Hybridversion geplanten Veranstaltungen finden zunächst bis zum 31.01.2021 im Online-Modus statt.
  • Forschungsinstitut InWIS: führt bis einschließlich 31.01.2021 keine Veranstaltungen durch.

 

Grundsätzlich gilt im EBZ das umfangreiche, auf Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts basierende Hygienekonzept. Das Konzept wird kontinuierlich überprüft und an neue wissenschaftliche Erkenntnisse angepasst und beinhaltet die folgenden allgemeinen Regelungen:

Allgemeine Regelungen für alle Bildungsteilnehmer und Gäste im EBZ

  • Auf dem Gelände des EBZ sowie in allen Gebäuden und auf allen Verkehrswegen im EBZ herrscht die Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
  • Die strikte Vorgabe, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, besteht auch während der Lehrveranstaltungen des EBZ Berufskollegs. Die Lehrveranstaltungen der EBZ Business School werden ausschließlich online durchgeführt. Aufgrund besonderer räumlicher Gegebenheiten bei Lehrveranstaltungen der EBZ Akademie kann dort unter Umständen direkt am Platz die Maske abgenommen werden. Die detaillierten Regelungen in den Fachbereichen finden Sie hier.
  • Ein kleiner Vorrat an Mund-Nasen-Schutz-Masken ist am Empfang hinterlegt, falls Sie Ihren vergessen haben sollten.
  • Desinfektionsmittel steht an allen Eingängen des EBZ sowie in den Toiletten als auch am Eingang zur Mensa zur Verfügung.
  • Für unsere Schulungsräume haben wir ein Lüftungskonzept entwickelt. 
  • Für Ihr leibliches Wohl wird unter strengster Beachtung der Hygienevorschriften gesorgt.
  • Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen zur Klärung aller Ihrer Fragen auch vor Ihrem Besuch und während Ihres Besuches gerne zur Seite.

Regelungen Fachbereiche

Für die jeweiligen EBZ Einrichtungen gelten noch ausführliche und spezifische Regelungen, die wir für Sie hier zum Download hinterlegt haben:

EBZ Berufskolleg: PDF zum Download

Kontakt: +49 234 9447 565 und -518 

EBZ Akademie: PDF zum Download

Kontakt: +49 234 9447-575 

EBZ Business School: PDF zum Download

Kontakt: +49 234 9447-700 

InWIS

Kontakt: +49 234 89034-0 

EBZ Service GmbH

Kontakt: +49 234 9447-100 

Raumluftqualität im EBZ

Gut belüftete Räume senken das Infektionsrisiko. Aus diesem Grund haben wir uns intensiv mit dem Thema Raumluftqualität beschäftigt. Weitere Informationen finden Sie  hier.

Darüber hinaus möchten wir Sie um aktive Mithilfe bitten: Sollten Sie innerhalb eines Zeitraums von 14 Tagen nach einem Aufenthalt im EBZ erkranken und auf Covid-19 positiv getestet werden, informieren Sie uns bitte umgehend darüber, damit auch wir andere Bildungsteilnehmer und Mitarbeiter schützen können.

Für Fragen rund um den Covid-19, Auskunftspflichten und auch Informationen an uns, erreichen Sie unsere zentrale Anlaufstelle unter:

Telefonnummer (EBZ): +49 (0) 234 9447-333

E-Mail (EBZ): health@ebz-news.de