Unsere Bibliothek - Mehr als nur Bücher

Die Bibliothek des EBZ mit einem Bestand von rund 20.000 Bänden, 85 Zeitschriftenabonnements und zahlreichen Datenbanken ist das Literatur- und Informationszentrum für alle Lernenden, Studierenden und Angehörigen des EBZ. Darüber hinaus steht die Bibliothek allen externen Interessenten zur beruflichen und persönlichen Information und Weiterbildung offen.

Sie zählt deutschlandweit zu den führenden Bibliotheken mit den Schwerpunkten Wohnungs- und Immobilienwirtschaft.

Neben wohnungs- und immobilienwirtschaftlicher Fachliteratur erwirbt die Bibliothek Literatur und sonstige Informationsmittel für alle an der EBZ Business School angebotenen Studienfächer. Für die Benutzung der Bestände stellt sie moderne Internetarbeitsplätze zur Verfügung. Bei schönem Wetter lädt die Literaturterrasse zum Arbeiten ein.

Die Mitarbeiter der Bibliothek bieten ein breites Spektrum an Informationsdienstleistungen wie beispielsweise Einführungen in die Bibliotheksbenutzung, persönliche Beratung oder Benutzerschulungen an.

Unsere Bibliothek ist Mitglied bei:

Der Verein Wohnen in Genossenschaften e.V., die EBZ Business School und der VdW Rheinland Westfalen e.V. haben im Jahr 2013 ein Genossenschaftsarchiv ins Leben gerufen, das von der EBZ Bibliothek aufgebaut und betreut wird.

Das Archiv hält für alle Interessierten vorrangig wohnungsgenossenschaftliche Literatur, aber auch aktuelle Literatur anderer Genossenschaftsbereiche bereit. Veröffentlichungen aus der Praxis wie Geschäftsberichte, Jubiläumsschriften und Mitgliederzeitschriften von Wohnungsgenossenschaften ergänzen das Angebot.

Sämtliche Literatur ist im Online-Katalog der EBZ Bibliothek erfasst.

Für die Nutzung des Archivs gelten die Bestimmungen der EBZ Bibliothek.

Die Bibliothek des EBZ ist dem Deutschen Leihverkehr angeschlossen. Bücher und Zeitschriftenaufsätze, die nicht zum Bestand unserer Bibliothek gehören, bestellen wir Ihnen gern über die Fernleihe.

Ist ein gesuchtes Werk nicht im Bestand der Bibliothek vorhanden, können Sie uns ein Buch zur Anschaffung vorschlagen.

Bitte schicken Sie Ihre Vorschläge per E-Mail an k.wilske@e-b-z.de.

Ihre Vorschläge sollten möglichst vollständige Titelangaben enthalten wie Autor, Titel, ISBN, Verlag, Erscheinungsjahr sowie sonstige Ihnen bekannte Informationen zum Titel.

Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie über die Kaufentscheidung bzw. bei Eintreffen des Buches per E-Mail benachrichtigt werden möchten

Im eOPAC (www.milibib.de) finden Sie alle erworbenen E-Books der EBZ-Bibliothek. Die Nutzung des eOPACs ist nur in der Bibliothek möglich.

Über die milibib können Sie auf ca. 1.600 Springer E-Books der Wirtschaftswissenschaften, 200 E-Books des De Gruyter-Verlages zu überwiegend immobilienwirtschaftlichen Themen und ca. 2.600 E-Books weiterer Verlage wie beispielsweise des Vahlen Verlages, Haufe Verlages oder mi-Wirtschaftsbuch Verlages zugreifen.

Wichtige Studienliteratur und Fachbücher aus den Bereichen Volks- und Betriebswirtschaft, Management sowie Marketing, Finanzierung, Produktion, Mikro- und Makroökonomie stehen jederzeit und zeitgleich online zur Verfügung.

  • Beck-online
    In der umfassenden Volltextdatenbank zur Rechtswissenschaft sind beispielsweise folgende Teilgebiete enthalten: Arbeitsrecht, Baurecht, Energierecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Miet- und Wohnungsrecht, Sozialrecht, Steuerrecht, Vergaberecht, Verwaltungsrecht, Zivilrecht ....
    Das Hochschulmodul Beck-online enthält ein großes Angebot grundlegender juristischer Standardwerke aus dem Beck-Verlag wie Gesetzestexte und Kommentare, Handbücher und Zeitschriften. Außerdem sind in Beck-online aktuelle Urteile aus der Rechtsprechung sowie einige Formularsammlungen enthalten.
    Die Nutzung der Datenbank ist nur in der Bibliothek möglich.
  • BKI Kostenplaner 17 und BKI Baukostendatenbank 2014/2015
    Die Datenbank BKI-Kostenplaner unterstützt Sie bei der Baukostenermittlung von Neubauten, Altbauten und Freianlagen. Sie dient zum Aufstellen von Kostenplänen und zur Kostendokumentation nach den Kostengruppen der DIN 276. In der BKI-Baukostendatenbank sind über 2.500 abgerechnete Bauobjekte zu allen wichtigen Gebäudearten enthalten. Regionalfaktoren, aktuelle Baukosten und ausführliche Objektbeschreibungen mit Fotos, Zeichnungen und Planungskennwerten nach DIN 277 runden das Angebot ab. Der BKI Kostenplaner bietet umfangreiche Funktionen: so können u.a. eigene Projekte in die Datenbank übernommen, Master-Kostenpläne aus verschiedenen Einzelprojekten erstellt, die Inhalte aller Fenster des Kostenplans nach Excel exportiert oder die Planungskennzahlen selbst erstellter Kostenpläne ausgedruckt werden.
    Die Nutzung der Datenbank ist nur in der Bibliothek möglich.
  • EconBiz
    EconBiz - die Virtuelle Fachbibliothek Wirtschaftswissenschaften - unterstützt Sie bei der Recherche wirtschaftswissenschaftlicher Fachinformationen. Sie können in Internetquellen, in Online-Katalogen und Volltexten recherchieren und auf Informationsdienstleistungen von Bibliotheken zugreifen.
    www.econbiz.de
  • Haufe Immobilien Office
    Die Datenbank für die Wohnungswirtschaft bietet ein umfassendes Fachlexikon zu allen relevanten Bereichen der Wohnungswirtschaft: Bauen, Makeln, Miete, Wohnungseigentum, Finanzierung, Steuern und Versicherung, eine umfassende Gesetzes- und Urteilsdatenbank, zahlreiche Arbeitshilfen wie Musterverträge und Musterschreiben, Checklisten und Berechnungsprogramme.
    Die Nutzung der Datenbank ist nur in der Bibliothek möglich.
  • Planen und Bauen
    Die Sammlung Planen und Bauen enthält die wichtigsten Bauvorschriften für Architekten und Planer. Die Datenbank liefert insgesamt über 1.000 Bauvorschriften, darunter rund 700 aktuelle DIN-Normen, rund 80 Rechtstexte und über 250 zurückgezogene Baunormen, für Planung, Entwurf und Konstruktion von Gebäuden. Alle DIN-Normen sind als PDF im Original-DIN-Layout vorhanden und können ausgedruckt oder abgespeichert werden.
    Die Nutzung der Datenbank ist nur in der Bibliothek möglich.
  • Statista
    Statista ermöglicht Ihnen einen einfachen und effizienten Zugang zu quantitativen Fakten. Bei Statista finden Sie Statistiken zu über 600 Branchen. Statista enthält wichtige Statistiken und Studien von Marktforschern, Verbänden, Unternehmen und öffentlichen Institutionen.
    Die Informationen können per Download als Excel-, PDF- oder Powerpoint-Datei in eigene Dokumente eingebunden werden.
    Die Nutzung der Datenbank ist nur in der Bibliothek möglich.
  • Wiso
    Wiso bietet die größte deutschsprachige Zusammenstellung von Literaturnachweisen und Volltexten zu den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Wiso ermöglicht den Zugriff auf über 400 Fachzeitschriften aus den Gebieten Wirtschaftstheorie und Wirtschaftspraxis. Zusätzlich stehen ca. 2.500 eBooks zu den verschiedensten betriebswirtschaftlichen Fachgebieten sowie aus den Bereichen VWL oder Sozialwissenschaften zur Verfügung. Vertreten sind u.a. die Verlage Deutscher Fachverlag, Duncker & Humblot, Haufe-Verlag, Pearson Studium. Die Suchfeatures bieten Volltextsuche, Navigation über Inhaltsverzeichnisse bzw. Themengebiete sowie PDFs zu einzelnen Kapiteln und kompletten Büchern.
    Die Nutzung der Datenbank ist nur in der Bibliothek möglich.

Wir möchten, dass Sie die Angebote und Informationsmittel Ihrer Bibliothek im EBZ besser kennen lernen. Dazu haben wir für Sie eine Präsentation erarbeitet, die Sie hier abrufen können.

  • Wir stellen Ihnen wichtige Bibliothekskataloge und fachspezifische Datenbanken vor,
  • geben Ihnen Tipps und Tricks für die Katalogsuche,
  • zeigen Ihnen, wie man in fachspezifischen Datenbanken erfolgreich recherchiert
  • und wie man Literatur beschaffen kann, die in der Bibliothek nicht vorhanden ist.

Einführung in die Literaturrecherche 

Vom 30.10.2017 bis einschließlich 01.11.2017 bleibt die Bibliothek geschlossen.

Montag bis Donnerstag
10.00 Uhr - 12.00 Uhr
13.00 Uhr - 19.00 Uhr

Freitag
10.00 Uhr - 21.30 Uhr

Samstag
09.00 Uhr - 16.00 Uhr