Tagung

Sommerakademie der Wohnungswirtschaft: Digitalisierung – Hype, Megatrend oder doch Strategie? (AUSGEBUCHT)

Termine und Orte

19.08.18 - 22.08.2018 - (AUSGEBUCHT) in Bochum (TA101)

Inhalt

Erleben Sie die 14. Sommerakademie der Wohnungswirtschaft des EBZ und GdW vom 19.-22.08.2018 in Bochum!

„Digitalisierung“ – jederzeit und überall wird darüber gesprochen. Wenn wir über das Oberthema der diesjährigen Sommerakademie sprechen, klingt der Begriff zwar wie eine Selbstverständlichkeit, ist jedoch für die meisten noch unklar. Ein Hype? Eine Evolution? Ein Megatrend? Was verbirgt sich wirklich dahinter? Die 14. Sommerakademie des EBZ und GdW will hinter die Kulissen des Megabegriffs „Digitalisierung“ schauen. Unverblümt und realistisch.

Diskutieren Sie mit PropTechs, Digitalisierungsexperten, Unternehmensvertretern und den Spitzenverbänden über die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Wohnungswirtschaft. Und das ganz konkret: Was wird sich verändern? Werden die Vermieter durch Chatbots ersetzt? Und wer braucht schon noch eine Betriebskostenabteilung, wenn die Kosten durch das System in Echtzeit berechnet werden und jederzeit für den Mieter abrufbar sind? Ob Schwarzmalerei oder Realität – wir sind auf Ihre Meinung gespannt und freuen uns auch in diesem Jahr wieder eine Diskussionsplattform für ambitionierte Nachwuchskräfte der Wohnungswirtschaft bereitzustellen.

Weitere Informationen sowie das ausführliche Programm finden Sie hier.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Herausforderungen und Auswirkungen der Digitalisierung auf die Wohnungswirtschaft
  • Kundenbeziehungen im digitalen Zeitalter: Was wird sich verändern?
  • Digitale Transformation in der Wohnungswirtschaft: Was sind die Erfolgsfaktoren?
  • Digitalisierungsstrategie für Wohnungsunternehmen: Wie die Digitalisierung stetig Prozesse hinterfragt, ändert und optimiert
  • Der digitale Makler: Makler 4.0 oder vom Aussterben bedroht?
  • PropTechs als Partner oder Bedrohung der Branche?
  • Exkursion zu Materna TMT: Einblicke in eines der größten Unternehmen für IT-Services in Deutschland

Zielgruppe

  • Nachwuchskräfte

Ihre Vorteile

  • Diskussionen mit PropTechs, Digitalisierungsexperten, Unternehmensvertretern und den Spitzenverbänden über die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Wohnungswirtschaft
  • Spannende Wissensvermittlung durch zahlreiche Praxisbeispiele und Workshops
  • Neue Eindrücke und Perspektiven durch Expertenwissen
  • Buntes Programm bei dem das Netzwerken und der Austausch an erster Stelle stehen

Referenten

Erfahrene Experten und Fachreferenten des EBZ

Weitere Informationen

19.08.2018 von 18:00 - 21:15 Uhr
20.08.2018 von 09:00 - 18:30 Uhr mit anschließendem Abendprogramm
21.08.2018 von 08:00 - 17:00 Uhr mit anschließendem Abendprogramm
22.08.2018 von 09:00 - 12:30 Uhr
Angebotsnummer:TA101
Der nächste Termin:
19.08.18 - 22.08.2018 - (AUSGEBUCHT)
Ort:BochumEBZ Europäisches BildungszentrumSpringorumallee 20,44795 Bochum
Auf Anfrage PDF herunterladen
Ansprechpartnerin
Madeleine Thon
Teamleiterin Inhouse-Trainings
+49 234 9447 575 (zentrale Bildungsberatung)
+49 234 9447 599
m.thon@e-b-z.de