Zertifikatslehrgang

Geprüfte/r Immobilientechniker/in (EBZ)

Termine und Orte

Inhalt

Beim Berufsbild Bautechniker/Immobilientechniker können wir bereits heute von Fachkräftemangel sprechen. Es gibt inzwischen einen ausgeprägten Wettbewerb um talentierte und gut ausgebildete Immobilientechniker. Offene Stellen sind über den Arbeitsmarkt kaum noch zu besetzen. Und die Situation wird sich durch die demografische Entwicklung zukünftig verstärken.
Nichts liegt da näher als die Vakanzen mit eigens ausgebildeten Mitarbeitern zu schließen. Technisch versierte Immobilienkaufleute, Immobilienfachwirte, Handwerker und Hausmeister mit Entwicklungspotential sollen für eine qualifizierte Tätigkeit als Immobilientechniker in immobilienwirtschaftlichen Unternehmen weiterentwickelt werden.

Inhaltliche Schwerpunkte

Inhaltliche Schwerpunkte der Fortbildung Geprüfte/r Immobilientechniker/in (EBZ) sind folgende Themen:

  • Baustofftechnologie
  • Merkmale zeittypischer Bauweisen
  • Generationsgerechtes Bauen und Wohnen
  • EnEV und Energieausweise
  • Konstruktionsmerkmale verschiedener Gebäudeteile
  • Entstehung, Vermeidung und Beseitigung typischer Bauschäden
  • Planunterlagen / Grundrisse lesen und verstehen
  • Ver- und Entsorgung
  • Wärmeschutz, Energieeinsparung
  • ökologisches Bauen
  • Smart Home
  • Sanierung und Modernisierung von Wohnanlagen
  • Bau- und Umbaumanagement
  • Verkehrssicherung
  • Grundlagen der Wohnungswirtschaft
  • Zeit- und Aufgabenmanagement

Zielgruppe

  • Facility Manager/ Objektbetreuer
  • Handwerker/ Handwerksmeister
  • Hausmeister
  • Immobilienbewerter und -sachverständige
  • Kaufleute, die in der Immobilientechnik arbeiten

Ihre Vorteile

  • Energetische, bautechnische und baurechtliche Fragestellungen werden in der Fortbildung intensiv bearbeitet und mit Hilfestellungen für die Praxis verknüpft
  • Die Einbindung wohnungswirtschaftlicher und mietrechtlicher Themen unterstützt Sie beim „Blick über den Tellerrand“
  • Durch die Teilnahme an dieser Fortbildung werden Sie für Immobilienunternehmen zu unverzichtbaren Mitarbeitern und schließen die Fachkräftelücke
  • In der Abschlussprüfung bearbeiten Sie konkrete Problemstellungen aus Ihrer beruflichen Praxis und werden bei der Lösungsfindung intensiv betreut und unterstützt

Zulassungsvoraussetzungen

Teilnehmer dieser Fortbildung verfügen idealerweise über eine abgeschlossene handwerkliche oder kaufmännische Berufsausbildung und arbeiten bereits in technischen bzw. angrenzenden Bereichen eines Immobilienunternehmens.

Für das Erlenen von Grundlagenwissen im Bereich der Gebäudetechnik ist unsere Weiterbildung Technik für Immobilienkaufleute (EBZ) das passende Bildungsangebot.

Angebotsnummer:ZL 174
Der nächste Termin:28.03.2019 - 06.07.2019Weitere Termine
Ort:BochumEBZ Europäisches BildungszentrumSpringorumallee 20,44795 BochumWeitere Orte
Teilnehmerpreis: 2.800,00 €
Zur Anmeldung Inhouse-Training PDF herunterladen
Teamleiter Qualifizierungsprogramme / Zertifikatslehrgänge Stephan Hacke
Teamleiter Qualifizierungsprogramme / Zertifikatslehrgänge
Stephan Hacke
+49 234 9447 575 (zentrale Bildungsberatung)
+49 234 9447 599
akademie@e-b-z.de