EBZ Akademie Blog

Beratung Training Dialog

25. Februar 2018 - Personalentwicklung

Ausbau der PE-Beratungsangebote für unsere Unternehmens-Kunden!

Mit Freude konnten wir feststellen, dass das Interesse an unseren Beratungs- und maßgeschneiderten Trainingsangeboten im letzten Jahr stark gestiegen ist. Daher werden wir in der EBZ-Akademie für 2018 unser Angebot zur Personal- und Organisationsentwicklung ausweiten und den interessierten Unternehmen weitere passgenaue PE-Instrumente und verstärkt individuelle Lösungen anbieten. Dazu haben wir in der EBZ-Akademie eine strategische Entscheidung getroffen und den Bereich PE-Beratung/Inhouse neu strukturiert.

Neue stellv. Akademie Leitung im Bereich PE-Beratung/Inhouse

Die Gesamtverantwortung für den Bereich PE-Beratung/Inhouse wird von nun an an Frau Elke Nippold-Rothes als stellv. Akademieleiterin übertragen. Neben Herrn Christian Kesselring, der in seiner Funktion als stellv. Akademie Leiter die Bereiche Bildungsportfolio und Vertrieb verantwortet, erhält die Akademieleitung um Herrn Rüdiger Grebe weitere Unterstützung.

Frau Elke Nippold-Rothes verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich der PE-Beratung und Führungskräfteentwicklung. Durch ihre Expertise und mit ihrem praktischen Know how konnte sie wesentlich dazu beitragen, dass der Bereich PE-Beratung in den letzten Jahren stark expandiert ist. Im Zuge dessen hat insbesondere der intensive Dialog mit Vorständen und Geschäftsführern dazu geführt, passgenaue Lösungen für die Branche herauszuarbeiten.

Team PE-Beratung und Inhouse gehen Hand in Hand

Um sowohl den Bedürfnissen unserer Kunden nachzukommen als auch auf den steigenden Bedarf an Individuallösungen zu reagieren, wird ab 2018 der Bereich PE-Beratung/Inhouse durch ein weiteres Team verstärkt. Der Schwerpunkt liegt auf unternehmensspezifischen PE-Beratungsdienstleistungen und wird unter Leitung von Herrn Pascal Hendricks (M.Sc. Wirtschaftspsychologie) geführt.

Robert Montau im Team Inhouse

Weiterhin wird der Bereich Inhouse-Trainings unter der Leitung von Frau Madeleine Thon verstärkt. Hier wird der Sozialpsychologe Robert Montau als festangestellter Trainer mit besten Referenzen in der Wohnungswirtschaft neue Ideen und Impulse für die vielfältigen Kommunikationstrainings einbringen.

Themen am Puls der Zeit

Besonders die Frage nach der „digitalen Fitness“ treibt die Verantwortlichen in den Wohnungs- und Immobilienunternehmen um. „Haben wir die Mitarbeiter mit den richtigen Kompetenzen, sind unsere Führungskräfte für die Digitalisierung gut aufgestellt und haben wir überhaupt die richtigen Führungskräfte und die passende Führungskultur?“ Auch die Mitarbeiterzufriedenheit in einer Arbeitswelt 4.0 sowie die Positionierung als attraktiver Arbeitgeber zur Gewinnung der besten Mitarbeiter stellen wichtige Fragen dar.

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

Über den Autor

Avatar of EBZ

Unter dem EBZ Logo publizierte Beiträge sind Gemeinschaftswerke unserer EBZ Mitarbeiter. Redaktionell federführend ist die EBZ Pressestelle.