Beherbergungsverbot gilt nicht in NRW – EBZ mit Hybrid-Konzept gerüstet

Die gegenwärtige Entwicklung der Pandemie sorgt mitunter für eine unklare Informationslage und vielfach für Verunsicherung. So ist von einem deutschlandweiten Beherbergungsverbot für Anreisende aus inländischen Städten und Kreisen mit hohen Infektionszahlen zu hören. Dies ist falsch. Richtig ist: Für NRW besteht kein Beherbergungsverbot. Damit ist auch klar: Der Bildungsbetrieb am EBZ läuft ungehindert weiter. Wir freuen uns daher, Sie weiterhin unter Beachtung sämtlicher Hygienevorschriften im EBZ willkommen zu heißen!

Wir informieren Sie zeitnah, falls sich die Corona-Rechtslage ändern sollte. Auch in diesem Fall ist jedoch sicher: Unsere Bildungsangebote laufen weiter – und zwar verzögerungsfrei. Wir verfügen über eine zuverlässige HD-Technik und führen schon jetzt Veranstaltungen in Hybrid-Form durch. „Hybrid“ bedeutet: Die Veranstaltung wird parallel in Präsenz in Bochum und – ortsunabhängig zuschaltbar – im Online-Modus durchgeführt. Dank der Hybrid-Technik werden der Schulbetrieb am EBZ Berufskolleg, das Studium an der EBZ Business School und die meisten Bildungsangebote der EBZ Akademie fortgeführt: Sie können unabhängig von möglichen Reise- und Beherbergungseinschränkungen „digital“ an der jeweiligen Veranstaltung teilnehmen.

Unser Hygienekonzept und Ihre Ansprechpartner finden Sie hier.