EBZ  Moodle   Presse   Suche   Anfahrt   Speiseplan
Startseite

Warm-up für die neuen Berufsschüler

Zum traditionellen Warm-up vor Schulbeginn lud das Berufskolleg im EBZ am 26. August 2017 ein. Über 400 Gäste, die meisten davon neue Berufsschüler, aber auch deren Eltern, Freunde und Ausbilder wurden von Schulleiterin Annegret Buch sowie allen Lehrkräften im EBZ begrüßt.

Im Sport dient ein Warm-up dazu, die Körpertemperatur und damit die Leistungsfähigkeit zu steigern. Das Warm-up zu Beginn der Ausbildungszeit im EBZ soll die Neugier und die Freude auf das gemeinsame Lernen in der Berufsschule erhöhen.

An verschiedenen Stationen gab es Möglichkeiten, sich über die weiteren Chancen während und nach der Ausbildung zu informieren, Filme über den Ausbildungsberuf zu sehen, Schulmaterial entgegenzunehmen oder sich mit seinen zukünftigen Mitschülern über Fahr- und Lerngemeinschaften auszutauschen.

Am „Internationalen Stand“ konnten sich die künftigen Berufsschüler über den Erwerb von Fremdsprachenzertifikaten im Ausland informieren. Begleitet von ihren Klassenlehrern, lernten sie bei Führungen durch das Gebäude die Einrichtungen und Räumlichkeiten ihrer Berufsschule kennen.

Die zu Gunsten von DESWOS, der Deutschen Entwicklungshilfe für soziales Wohnungs- und Siedlungswesen e.V., verkauften Waffeln aus den Teigspenden des Lehrerkollegiums und die Tombola erzielten zusammen einen Spendenbetrag von über 1000 Euro.

Das EBZ bedankt sich bei den Sponsoren der Tombola:

•    Bosch Thermotechnik GmbH - Buderus Deutschland,  Wernau
•    BRUNATA Wärmemesser-Gesell., Hürth
•    DESWOS, Köln
•    Jones Lang LaSalle, Düsseldorf
•    Solarlux GmbH, Melle
•    tesa nie wieder bohren GmbH, Hanau
•    Vivawest, Gelsenkirchen

Große Freude bei den 3 Gewinnern des ebenfalls durchgeführten Preisausschreibens: Neben je 2 Karten für einen Besuch des Bochumer Bergbaumuseums und Eintrittskarten für das Planetarium gab es als Hauptpreis einen 150 Euro Wertgutschein für den Besuch des Musicals „Starlight Express“, welches seit fast 30 Jahren erfolgreich in Bochum gastiert.

Wie schon in den Vorjahren versorgte die EBZ-Servicegesellschaft alle Gäste mit leckeren Grillgerichten und Kaltgetränken. Gegen 13 Uhr verabschiedete Schulleiterin Annegret Buch die anwesenden Gäste.