Führungsforum

Wohnungsunternehmen als Energieerzeuger – Bisherige Erfahrungen und neue Entwicklungen

Termine und Orte

25.06.2019 in Bochum (FF 147)

10:00-16:30 Uhr

Inhalt

Die Reduzierung der CO2-Emissionen unserer Gebäude bis 2030 erfordert weitere; vor allem auch schnelle Anstrengungen bei der energetischen Gebäudeoptimierung. Derzeit prägen die Steigerung der Anlageneffizienz und die Sektorenkopplung aus Wärme, Strom und E-Mobilität unter Quartiersgesichtspunkten die energiepolitische Diskussion in Deutschland. Dies hat nicht nur weitreichende Konsequenzen für die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft, sondern birgt auch eine Vielzahl von neuen Chancen und Geschäftsoptionen.
Das diesjährige Führungsforum beschäftigt sich mit der beschleunigten Optimierung der vorhandenen Heizanlagen durch eigene Energietöchter oder frem-de Contractoren zur Entlastung der eigenen Bilanz und der Heizkosten unserer Mieter.
Und mit den vorgestellten Kooperationsmodellen mit regionalen Partnern kann das Angebot an die Mieter auch im Bereich Elektromobilität attraktiv ausgeweitet werden, ohne dass Sie umfangreiches eigenes Fachwissen aufbauen müssen.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Energieaspekte in der Wohnungswirtschaft - Praxisgerechte Geschäftsmodelle, Vermarktungsmöglichkeiten und Co.
  • Handlungsrelevanz der energetischen Gebäudeoptimierung
  • Energieeffizienz durch Contracting
  • Die Energietochter als Energiedienstleister - Ein Erfahrungsbericht
  • Potenziale durch die Kooperation mit Stadtwerken
  • Praxisbeispiele der E-Mobilität

Zielgruppe

  • Geschäftsführer/Vorstände
  • Leiter Technik
  • Leiter Bestandsbewirtschaftung

Ihre Vorteile

  • Sie erhalten einen kompakten Überblick über die aktuellen Entwicklungen und Trends rund um die Energieoptimierung
  • Sie erhalten wertvolle Handlungsempfehlung für die Umsetzung in Ihrem Unternehmen
  • Sie profitieren von einem wertvollen Erfahrungsaustausch mit Fachkollegen und Experten aus Ihrer Branche

Moderation

Prof. Dr.-Ing. Norbert Raschper
Professur für technische Immobilienmanagement, EBZ Business School

Referenten

Roland Gilges,
gc Wärmedienste GmbH, Neuss

Michael Grüll,
Stadtwerke Schwerte, Schwerte

Marc Peters,
MWB, Mülheim

Dierk Schneider,
hanova Services GmbH, Hannover

Alexander Waldhelm,
Elektromobilität NRW, Jülich
Angebotsnummer:FF 147
Der nächste Termin:25.06.2019
Ort:BochumEBZ Europäisches BildungszentrumSpringorumallee 20,44795 Bochum
Teilnehmerpreis: 780,00 €
Zur Anmeldung Inhouse-Training PDF herunterladen
Ansprechpartnerin Bianca Skottki - Bildungsreferentin
Ansprechpartnerin
Bianca Skottki
Bildungsreferentin
+49 234 9447 575 (zentrale Bildungsberatung)
akademie@e-b-z.de