Seminar

Grundlagenwissen für die WEG-Verwaltung von A-Z

Termine und Orte

Inhalt

Der WEG-Verwalter wird im Tagesgeschäft mit den unterschiedlichsten Bereichen des Wohnungseigentumsgesetzes und anderen wichtigen Gesetzen konfrontiert. Die Zufriedenheit der Eigentümergemeinschaften erreicht man zudem nur durch Fachwissen und Kompetenz.

In diesem Seminar werden die erforderlichen Grundlagen zur eigenständigen und praxistauglichen Verwaltung von Wohnungseigentümergemeinschaften vermittelt. Das Seminar eignet sich auch zur Auffrischung einzelner Themen.

Inhaltliche Schwerpunkte des Seminars "Grundlagenwissen für die WEG-Verwaltung von A-Z" sind folgende Themen:

  • Basiswissen (Sonder- u. Gemeinschaftseigentum, Abgrenzungsproblematik)
  • Verwalterbestellung, Verwaltervertrag und Haftung des Verwalters
  • Aufgaben und Befugnisse des Verwalters und der Wohnungseigentümer
  • Eigentümerversammlung von der Planung bis zum Beschluss
  • Jahresabrechnung und Wirtschaftsplan

Zielgruppe

  • WEG-Verwalter

Ihre Vorteile

  • Sie erarbeiten sich in dem zweitägigen Seminar ein solides und praktisches Fundament für die tägliche WEG-Arbeit
  • Alle Inhalte werden praxisnah und unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung vermittelt
  • Individuelle Fragen werden diskutiert und beantwortet

Referenten

Massimo Füllbeck
Immobilien-Ökonom (VWA), Immobilienverwalter,
Fachautor/-referent für WEG-Verwaltung

Weitere Informationen

Uhrzeit: 09:30 - 17:00 Uhr
Angebotsnummer:SE621
Der nächste Termin:14.06.2018 - 15.06.2018Weitere Termine
Ort:KölnHotel StadtpalaisDeutz-Kalker-Straße 52,50679 KölnWeitere Orte
Teilnehmerpreis: 630,00 €
Zur Anmeldung Inhouse-Training PDF herunterladen
Ansprechpartner
Dominik Dennemark
Bildungsreferent Inhouse-Trainings
+49 234 9447 575 (zentrale Bildungsberatung)
+49 234 9447 599
inhouse@e-b-z.de