Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/-in

Der erfolgreiche Besuch  der Oberstufe der Fachschule führt zum Abschluss „Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in, Fachrichtung Wohnungswirtschaft und Realkredit“. Die Unterstufe der Fachschule wird als zweijähriger Fernlehrgang Immobilienassistent/in angeboten.

Inhalte

  • LF 4 Grundstücksverkehr gestalten
  • LF 5 Objektmanagement durchführen
  • LF 7 Personalwirtschaftliche Prozesse und Managementsysteme gestalten
  • LF 8 Informationssysteme aufbauen und anpassen
  • LF 9 Kosten- und Leistungsrechnung erstellen und als Informationsinstrument nutzen
  • LF 10 Den Jahresabschluss erstellen und als Informationsinstrument nutzen
  • LF 11 Kapitalströme ermitteln und finanzwirtschaftliche Maßnahmen vorbereiten
  • LF 12 Controlling für die betriebliche Steuerung nutzen

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an Mitarbeiter/innen in immobilienwirtschaftlichen Unternehmen, die den Abschluss „staatlich geprüfte(r) Betriebswirt / in“ anstreben.

Zeitliche Gliederung und Methodik

Die Oberstufe der Fachschule wird in 6 geblockten Präsenzveranstaltungen à 2 Wochen durchführt. Unterricht ist von Montag bis Samstag von 8.00 Uhr bis 17.15 Uhr. Zwischen den Präsenzveranstaltungen sind Aufgaben zu bearbeiten und eine Gruppen-Projektarbeit  anzufertigen.

Voraussetzungen

Erfolgreicher Besuch des Fernlehrgangs Immobilienassistent/in

Preis

Als staatlich refinanziertes Bildungsprodukt ist der Besuch der Fachschule kostenfrei.

Ort

EBZ in Bochum

Datum

Der nächste Lehrgang beginnt zum Schuljahr 2015/2016.

Unterichtszeiten

Die terminliche Gestaltung der Präsenzveranstaltungen wird zeitnah vor ihrer Durchführung bekannt gegeben.

Abschluss

Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in Fachrichtung Wohnungswirtschaft und Realkredit