Inhouse Training für die Immobilienwirtschaft

Bei unserem Inhouse Training stehen Ihre individuellen Weiterbildungsbedarfe im Mittelpunkt. Sie bestimmen den Inhalt und den Ablauf des Trainings. Wir beraten Sie gerne hinsichtlich unseres Bildungsangebotes zu fachlichen und überfachlichen Themen.

Alle unsere Bildungsangebote aus dem offenen Bereich sind auch als Inhouse Training buchbar.

Ihre Vorteile

Individuelle Bedarfsermittlung:

Wir ermitteln vorab Ihre konkreten Bedürfnisse und orientieren uns bei der Gestaltung an Ihrem Bedarf und an Ihren Prozessen.

Zielgruppengerechte Konzepte: 

Wir stimmen Lerninhalte und Dida-ktik auf die Anforderungen Ihrer Mitarbeiter ab. 

Praxisnahe Orientierung:

Wir denken nachhaltig, d. h. wir unterstützen Ihre Mitarbeiter bei der Umsetzung des Erlernten in den be-trieblichen Alltag und überprüfen die Umsetzung. 

Jahrelange Branchenexpertise:

Als deutschlandweit größte Bild-ungseinrichtung der Immobilien-wirtschaft nehmen wir schon seit Jahrzehnten die Trends und Impulse aus der Branche auf und geben die aufgebaute Expertise im Rahmen unserer Trainings an unsere Kunden zurück.

Maßgeschneiderte Angebote:

Das EBZ greift auf ein umfassendes internes Bildungs-Netzwerk zurück und kann Angebote in allen Bereich-en maßgeschneidert konzipieren. 

Trainer mit Branchenkenntnis:

Wir setzen nur Trainer mit Branchen-kenntnis ein, für deren Qualität wir uns verbürgen können.

Häufig werden folgende Veranstaltungen als Inhouse Training gebucht

Der Beruf des Hausmeisters unterliegt seit einigen Jahren einem starken Wandel. In der immer komplexer werdenden Mieterstruktur sind es weitaus vielfältigere Kompetenzen, die ein Hausmeister in der heutigen Zeit benötigt. Hierbei stehen Kompetenzen wie Kommunikationsfähigkeit, Konfliktlösung und Deeskalation im Vordergrund. Durch ein fundiertes Praxiswissen im Bereich Mietrecht, Wohnungsübergabe und -abnahme und der Gebäudetechnik wird das Profil des Hausmeisters 2.0 abgerundet. Im Rahmen eines Hausmeister-Lehrgangs können die Kompetenzen Ihrer Hausmeister weiter aufgebaut und gestärkt werden. 

Weitere Informationen >> Hausmeister 2.0

Digitalisierung, Demographie, Migration und der gesellschaftliche Wandel führen zu nachhaltigen Veränderungen auf dem Wohnungsmarkt und bei den Kundenerwartungen. Um dauerhaft erfolgreich zu bleiben, müssen sich Wohnungsunternehmen mit diesen dynamischen und komplexen Herausforderungen auseinandersetzen. Hierfür benötigen Sie engagierte Mitarbeiter mit dem richtigen Mind-Set und der Offenheit für neue Themen. Dies können Ihre Führungskräfte sein oder andere Leistungsträger aus Ihrem Unternehmen, die Sie in ein System von Experten- und Projektkarrieren einbinden. Im Rahmen eines speziellen Förderprogramms können Ihre Mitarbeiter auf zukünftige Projekt-und Expertenkarrieren vorbereitet werden.

Weitere Informationen >> Qualifizierungsprogramm für Projekt- und Expertenkarrieren in Wohnungsunternehmen

Ihre Mitarbeiter erwarten von Ihren Führungskräften Transparenz, Klarheit, Einfühlungsvermögen und Konsequenz. Sie wollen in Veränderungsprozessen mitgenommen werden und brauchen für ihr tägliches Handeln einen Kompass und die richtige Ansprache – egal ob Generation Y, Generation X oder Baby Boomer. Um diesen Ansprüchen zu genügen, benötigen Ihre Führungskräfte die passenden Führungsinstrumente und eine ausgeprägte Führungspersönlichkeit. Im Rahmen eines Führungskräftetrainings können die Führungskräfte auf die Herausforderungen vorbereitet werden.

Weitere Informationen >> Führungskräftetraining - Führen mit Kraft und Leidenschaft

Ein kundenorientierter und professioneller Umgang wird heutzutage von Kunden als selbstverständlich betrachtet. Dazu bedarf es auch der Fähigkeit, sich in die Rolle des Kunden hinein zu versetzen, um jederzeit passende Lösungen anbieten zu können und diese auch zielgruppengerecht zu kommunizieren. Im Rahmen von gezielten Kommunikationstrainings entwickeln Ihre Mitarbeiter ein Fingerspitzengefühl im Umgang mit herausfordernden Gesprächssituationen – im direkten Kundenkontakt, am Telefon und im Schriftverkehr.

Weitere Informationen >> Kundenorientierte Kommunikation

Für Wohnungsunternehmen sind sehr gut ausgebildete Mitarbeiter der Erfolgsfaktor für die Zukunft, denn sie beeinflussen die Entwicklung des Unternehmens entscheidend. Besonders in Zeiten des demographischen Wandels ist es wichtig, leistungsbereiten Mitarbeitern attraktive Perspektiven aufzuzeigen und somit Potenzialträger langfristig an sich binden zu können. Unser Entwicklungsprogramm unterstützt Potenzialträger strukturiert bei ihrer individuellen Weiterentwicklung im fachlichen als auch im überfachlichen Bereich.

Weitere Informationen >> Talentprogramm

Fach- und Führungskräfte aus Wohnungsunternehmen stehen oft im intensiven Kontakt mit Menschen aus unterschiedlichen Kulturkreisen. Vermieter in Wohnungsunternehmen werden somit nicht erst seit dem „Flüchtlingszustrom“ tagtäglich mit multikulturellen Nachbarschaften und interkulturellen Herausforderungen konfrontiert. Erfolgreiche interkulturelle Kommunikation setzt einen bewussten Umgang mit fremden Kulturen voraus. Im Rahmen von interkulturellen Trainings lernen die Teilnehmer anhand von Praxisbeispielen, kulturelle Unterschiede und mögliche Konfliktherde zu erkennen und konstruktiv zu lösen.

Weitere Informationen >> Interkulturelle Kommunikation für Vermieter - Schlüsselkompetenz in multikulturellen Nachbarschaften

Ob Vermietungsgespräch, Baubesprechung oder ein einfaches Telefonat mit Ihrem Kunden. Unterschiedliche Zielgruppen erfordern eine differenzierte Ansprache, insbesondere dann, wenn der Kunde oder Mieter auf Englisch kommuniziert. Doch wie handhabe ich einen Kunden, wenn Sprachbarrieren auftreten und das übliche Schulenglisch nicht mehr ausreicht? Um auch in solchen Fällen weiterhin kompetent beraten zu können, erweitern und festigen Ihre Mitarbeiter im Rahmen eines immobilienspezifischen Englischtrainings ihre Sprachkompetenzen. 

Weitere Informationen >> Englischtraining

Unsere Kunden berichten