EBZ  Moodle   Presse   Suche   Anfahrt   Speiseplan
Startseite
Seminar

Auftragsvergabe & Baurechtsschaffung – Leitfaden für die Praxis



11.08.2017 - 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Inhalt

„Gut geplant, ist halb gebaut“
Dieser Grundsatz gilt umso mehr für große Bauprojekte und Neubauvorhaben. Insbesondere kommunale Wohnungsunternehmen oder Bau-/Architekten-/Ingenieursbüros, die öffentlich ausschreiben, sind dabei von der weitreichenden Vergabereform 2018 betroffen. Herausfordernd ist es darüber hinaus speziell in Ballungsgebieten geeignetes Bauland für die Bebauungspläne ausfindig zu machen und Baurecht für Investitionsprojekte zu schaffen.

In diesem Baurechtsseminar erhalten Sie praxisnahe Handlungsempfehlungen wie Sie Baurecht für Ihr Bauvorhaben schaffen, Erschließungskosten einsparen und rechtskonform Ausschreiben.

Die Veranstaltung wird als Fortbildung mit einem Umfang von 8 Unterrichtsstunden zu 45 Minuten für die Mitglieder der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen in den Fachrichtungen Architektur und Innenarchitektur anerkannt

Inhaltliche Schwerpunkte des Seminars "Auftragsvergabe & Baurechtsschaffung – Leitfaden für die Praxis" sind folgende Themen:
  • Achtung Reformen! Das neue Vergaberecht ab 01.01.2018 in der Praxis
  • Öffentliche Ausschreibung – Auflagen & Pflichten von kommunalen Wohnungsunternehmen
  • Bauprojekte hieb- und stichfest ausschreiben – nationale und EU-Vergabeverfahren
  • Fristen, Eignungs- und Zuschlagskriterien, Leistungsbeschreibung und Bewerbungsbedingungen – Stolpersteine & Erfolgsfaktoren
  • Ausschreibung, Submission und Vergabe – Der Weg zum eigenen Vergabeleitfaden
  • Bebauungsplans & Baurecht im unbeplanten Innenbereich für Investitionsvorhaben
  • Schaffung von Baurecht im „vereinfachten Verfahren“
  • Praxisbeispiele & Musterverträge
  • Zielgruppe

  • Leiter Technik/ Bauleiter
  • Geschäftsführer/Vorstände
  • Justiziare
  • … insbesondere von kommunalen Wohnungsunternehmen, Bauvereinen und Baugenossenschaften
  • Bauträger/Bauunternehmer/Projektentwickler
  • Ingenieure/Architekten/Fachplaner
  • Ihre Vorteile

  • Sie erhalten einen kompakten Überblick über die Reformen in der öffentlichen Auftragsvergabe
  • Sie erlangen Rechtssicherheit bei der Gestaltung von Vergabeverfahren
  • Profitieren Sie von Praxistipps zur Schaffung von Baurecht bei „widerspenstigen“ Bauämtern
  • Start/Dauer

    11.08.2017 - 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr

    Dauer

    Ein weiterer Termin findet in Frankfurt am
    11.12.2017 statt.

    Kosten

    340,00 €
  • inkl. Catering und Veranstaltungsunterlagen
  • Teilnehmer des Lehrgang "Geprüfte/r Bauleiter/in (EBZ) können zu einem Sonderpreis von 200 Euro teilnehmen
  • Informationen zu möglichen Förderungen durch Bund und Länder finden Sie unter der Rubrik Förderung.
  • Ansprechpartnerin

    Andrea Bohn

    Andrea Bohn
    Telefon
    +49 234 9447 575
    Fax
    +49 234 9447 599
    E-Mail

    akademie@e-b-z.de

    Beratung und Öffnungszeiten

    Montag - Donnerstag 08:00 – 17:00 Uhr
    Freitag 08:00 – 16:00 Uhr
    Angebotsnummer:
    SE175

    Sonderkonditionen für Ihre Anreise mit der Bahn

    Deutsche Bahn

    Referenten

    Dr. Michael Terwiesche LL.M.
    Fachanwalt für Verwaltungsrecht, GTW Anwälte für Bau- und Immobilienrecht, Düsseldorf
    Herausgeber von Fachbüchern und Fachartikeln über die Vergabe öffentlicher Immobilienaufträge

    Gesicherte Downloads