Mein Mieter ist verstorben! Was passiert jetzt mit meiner Wohnung?

Inhalt

Jetzt auch in Frankfurt: Unser Seminar "Mein Mieter ist verstorben! Was passiert jetzt mit meiner Wohnung?"!

Gestorben wird leider immer, auch in Mietwohnungen. Wie greift Mietrecht bei einem Todesfall? Einfach ist es, wenn ein weiterer Mieter in der Wohnung wohnt. Schwierig ist es, wenn der verstorbene Mieter alleine dort gewohnt hat. Noch schwieriger wird es, wenn Erben des verstorbenen Mieters bekannt sind, aber nach und nach die Erbschaft ausschlagen. Fast unmöglich scheint es dann, wenn weit und breit keine Erben in Sicht sind. Was dann? Mit wem wird das Mietverhältnis beim Tod des Mieters fortgesetzt? Was ist der der Unterschied zwischen Eintritt und Fortsetzung? Welche Rolle spielt das Nachlassgericht? Welche Befugnisse hat ein Nachlasspfleger? Müssen Mietzahlungen durch Rententräger zurückgezahlt werden? Empfiehlt sich die Geltendmachung des Vermieterpfandrechts? Diese und weitere Fragen werden in unserem Seminar beantwortet.

Inhaltliche Schwerpunkte des Seminars "Mein Mieter ist verstorben! Was passiert jetzt mit meiner Wohnung?" sind folgende Themen:

  • Wer tritt beim Tod des Mieters in das Mietverhältnis ein?
  • Kann der Vermieter Eintritt und Fortsetzung von unliebsamen Personen verhindern?
  • Hat ein Vermieter einen Anspruch auf Bestellung eines Nachlasspflegers?
  • Wer haftet für die alten und neuen Mietschulden?
  • Darf der Vermieter eine Wohnung einfach räumen lassen?

Zielgruppe

  • Geschäftsführer/Vorstände
  • Leiter Bestandsbewirtschaftung
  • Mitarbeiter aus dem Bereich Vermietung

Ihre Vorteile

  • Sie lernen, wie Sie weitere Mietausfälle vermeiden bzw. minimieren können
  • Sie lernen, wie Sie bisher entstandene Mietrückstände geltend machen können
  • Sie lernen, wie eine rechtssichere Inbesitznahme der Wohnung mit schnellstmöglicher Weitervermietung geregelt sein muss

Auf Anfrage Inhouse-Training PDF herunterladen
Ansprechpartnerin
Andrea Bohn
Veranstaltungsmanagement
+49 234 9447 575
+49 234 9447 599
akademie@e-b-z.de