Seminar

Das Genossenschaftsmitglied als Mieter – Aktuelle Urteile und relevante Rechtsprechung

Termine und Orte

Inhalt

Zweitausend Genossenschaften mit gut zwei Millionen Wohnungen bundesweit: Die Genossenschaften sind starke Felsen in der Brandung der Vermieterschaft. Ihre Besonderheiten regeln das Genossenschaftsgesetz und die jeweilige Satzung. In den vergangenen Jahren haben Rechtsprechung und Gesetzgebung das Genossenschaftsbild verändert, beispielsweise beim Recht des Insolvenzverwalters auf Kündigung des Genossenschaftsanteils.

Eine Vielzahl rechtlicher Probleme, speziell für Genossenschaften werden in dem Seminar besprochen, so auch Fragen zur Insolvenz des genossenschaftlichen Mieters, zum Gleichbehandlungsgrundsatz der Genossen – und dazu, wann der genossenschaftliche Vermieter davon rechtmäßig abweichen darf. Außerdem geht es um die Frage des rechtlichen Umgangs mit den immer beliebter werdenden Gäste- bzw. Auszeitwohnungen und, und, und...

Inhaltliche Schwerpunkte des Seminars "Das Genossenschaftsmitglied als Mieter – Aktuelle Urteile und relevante Rechtsprechung" sind folgende Themen:

  • Ausschluss eines Mitgliedes
  • Kündigungsmöglichkeiten bei Austritt/Ausschluss des Mitgliedes
  • Kündigung der Mitgliedschaft durch Dritte/Insolvenzverwalter
  • Der Gleichbehandlungsgrundsatz: Wann darf davon abgewichen werden?
  • Aktuelle Rechtsprechung zu Dauernutzungsverträgen von Genossenschaften

Zielgruppe

  • Aufsichtsräte
  • Geschäftsführer/Vorstände
  • Mitarbeiter aus dem Bereich Vermietung

Ihre Vorteile

  • Sie lernen den rechtssicheren Umgang mit genossenschaftlichen Mietern
  • Sie lernen die Rechtsprechung zur Genossenschaft kennen und verstehen
  • Sie erfahren, wie Sie gerichtliche Auseinandersetzungen mit genossenschaftlichen Mietern vermeiden

Referenten

RA Detlef Wendt
Rechtsanwalt Detlef Wendt, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht. Detlef Wendt ist seit 1987 als Rechtsanwalt zugelassen und seit 2005 Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht. Er berät im Mietrecht nahezu ausschließlich Vermieter. Seit 1996 führt er erfolgreich Seminarveranstaltungen durch. Für diverse Wohnungsverbände und Wohnungsunternehmen ist er bundesweit als Dozent tätig. Ferner ist er Autor des Sachbuches ?Auf hoher See und vor Gericht?.
Angebotsnummer:SE119
Der nächste Termin:23.01.201809:30 Uhr bis 17:00 UhrWeitere Termine
Ort:BochumEBZ Europäisches BildungszentrumSpringorumallee 20,44795 BochumWeitere Orte
Kosten: 340,00 € *

Seminargebühren

* Teilnahmegebühr inkl. Catering und Teilnehmerunterlagen
Zur Anmeldung Inhouse-Training PDF herunterladen
Ansprechpartnerin
Andrea Bohn
Veranstaltungsmanagement
+49 234 9447 575
+49 234 9447 599
akademie@e-b-z.de