Vorsicht Schadensersatzansprüche! Haftungsfallen für den WEG-Verwalter (Grundlagen)

Inhalt

Für jeden WEG-Verwalter besteht Bedarf, Haftungsfallen frühzeitig zu erkennen und sie zu vermeiden. Durch die ständig fortschreitende Rechtsprechung oder Gesetzesänderungen, steigen die Anforderungen an die Verwaltung von Eigentümergemeinschaften. Seit Inkrafttreten der WEG-Novelle vor einigen Jahren können den Verwalter gemäß § 49 Abs. 2 WEG Schadensersatzansprüche treffen, auch wenn er nicht Partei eines Rechtstreits ist. Die Webinarreihe möchte anhand zahlreicher Fälle aus der täglichen Praxis eine Hilfestellung geben und bei der Haftungsvermeidung unterstützen.

Inhaltliche Schwerpunkte dieser Veranstaltung sind folgende Themen:

  • Wofür haftet der WEG-Verwalter?
  • Welche Haftungsbeschränkungen sind möglich?
  • Kann der Verwalter sich durch Versicherungen schützen?
  • Wie werden Haftungsfallen vermieden?
  • Typische Haftungsfallen in der Praxis

Weitere Webinartermine:
  • Fallbesprechung 1 am 16.03.2016 von 15:00 bis 16:00 Uhr
  • Fallbesprechung 2 am 05.04.2016 von 15:00 bis 16:00 Uhr

Zielgruppe

  • WEG- und Hausverwalter
  • Quereinsteiger

Ihre Vorteile

  • Sie können bequem und kostengünstig vom Arbeitsplatz oder unterwegs teilnehmen
  • Zur Teilnahme benötigen Sie lediglich einen PC mit Internetzugang
  • Während des Webinars ist der Austausch mit den Referenten und den anderen Teilnehmern durch eine Chatfunktion möglich
  • Mögliche Fragestellungen/Fälle können gezielt nach Ihrem Bedarf in der Webinarreihe besprochen werden

Auf Anfrage Inhouse-Training PDF herunterladen
Ansprechpartnerin
Andrea Bohn
Veranstaltungsmanagement
+49 234 9447 575
+49 234 9447 599
akademie@e-b-z.de