EBZ  Moodle   Presse   Suche   Anfahrt   Speiseplan
Startseite

Karriere in Immobilienverwaltungen

Karriere in Immobilienverwaltungen

Immobilienverwaltungsunternehmen, darunter werden Miet- und Wohnungseigentumsverwaltungen verstanden, sind oftmals kleine Unternehmen mit einem vielfältigem und spannendem Aufgabenspektrum.

Die Berufs- und Bildungswege von Immobilienverwaltern sind unterschiedlich. Sie können als Seiteneinsteiger oder Existenzgründer in die Branche eintreten, doch Sie benötigen spezifisches Wissen, um Immobilien kundenorientiert, zuverlässig und fachlich fundiert verwalten zu können. Unser Fernunterricht „Geprüfte/r Immobilienverwalter/in“ sowie der Fernunterricht „Geprüfte/r Immobilienkaufmann/frau“ vermitteln Ihnen das grundlegende Know-How für die Arbeit in der Branche. Die Ausbildung zum/zur Immobilienkaufmann/frau bietet ebenfalls eine Einstiegsmöglichkeit.

Unsere Bildungsangebote „Immobilienfachverwalter (IHK)“ sowie  „Geprüfte/r Immobilienfachwirt/in (IHK)“ bieten Chancen, um die Karriereleiter weiter aufzusteigen. Im Anschluss kann ein immobilienwirtschaftliches Studium an der EBZ Business School absolviert werden.
Als Immobilienverwalter sind Sie auch Unternehmer, der Kompetenzen im Bereich der Unternehmenssteuerung, Mitarbeiterführung und -entwicklung oder im Arbeitsrecht benötigt.

Für Unternehmensinhaber: Die Branche der Immobilienverwalter ist durch einen Fachkräftemangel gekennzeichnet. Unternehmensinhaber müssen somit Ihr Unternehmen führen und dem „daily business“ nachkommen, aber auch die Akquise und Grundlagenqualifizierung, insbesondere vor dem Hintergrund des Sach- und Fachkundenachweises, zukunftweisend.

Das EBZ hat in Kooperation mit dem VNWI einen Leitfaden zur Personalakquise und Bewerberauswahl aufgesetzt, welcher Immobilienverwaltungen bei diesen Themen begleiten und unterstützen soll.