EBZ  Moodle   Presse   Suche   Anfahrt   Speiseplan
Startseite

Zertifikate und Qualitätssiegel

Die hohe Qualität unserer Bildungsangebote hat für das gesamte EBZ den höchsten Stellenwert. Die Kundenfreundlichkeit und Zuverlässigkeit unserer Arbeitsprozesse wird deshalb kontinuierlich überprüft und kontrolliert.

Zertifizierung nach DIN ISO 29 990

Zertifizierung nach DIN ISO 29 990

Die Stiftung EBZ, die zu ihr gehörende EBZ Business School, das EBZ Berufskolleg und die EBZ Akademie sind nach eingehender Prüfung der DQS (Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen GmbH) nach DIN ISO 29 990 zertifiziert. Damit haben ausnahmslos alle Bildungsangebote des Hauses die Zertifizierung erhalten. Die anspruchsvolle internationale Norm ist ein Servicestandard für Lerndienstleistungen und gleichzeitig ein Qualitätsmanagementsystem für Lerndienstleister in der Aus- und Weiterbildung. Dr. Carsten Koitz von der DQS hat sich eingehend damit befasst, wie das EBZ seine Prozesse und die Erstellung seiner Bildungsangebote organisiert. Er erklärt: „Das Haus erfüllt die Vorgaben der Norm in vorbildlicher Weise und ist damit einer der ersten Bildungsanbieter in Deutschland, die nach diesem international anerkannten Standard ausgezeichnet werden.“

Weiterführende Informationen über das Deutsche Institut für Normung e.V. finden Sie hier.

ZFU-Akkreditierung aller Fernlehrgänge

ZFU-Akkreditierung aller Fernlehrgänge

Alle Fernlehrgänge der EBZ Akademie für Weiterbildung sind von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) akkreditiert worden. Die ZFU ist die zuständige Behörde im Sinne des Gesetzes zum Schutz der Teilnehmer am Fernunterricht. Sie überprüft in der Regel im Abstand von drei Jahren den Fortbestand der Zulassungsvoraussetzungen der Fernlehrgänge. Zudem entscheidet Sie über die Zulassung wesentlicher Änderungen von bereits zugelassenen Fernlehrgängen.

Weiterführende Informationen über die Staatliche Zulassungsstelle für Fernunterricht finden Sie hier.