EBZ  Moodle   Presse   Suche   Anfahrt   Speiseplan
Startseite

Professur Soziologie

Die EBZ Business School – University of Applied Sciences ist eine staatlich anerkannte private Fachhochschule, die von den Verbänden der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft getragen wird. Sie startete zum Wintersemester 2008/2009 mit zwei Bachelor-studiengängen der Fachrichtungen „Business Administration“ und „Real Estate“ sowie einem Masterstudiengang „Real Estate Management“.

Seit dem Wintersemester 2012/ 2013 wird zudem der interdisziplinäre Studiengang „Master of Science Projektentwicklung“ angeboten, der sich gleichermaßen an Architekten, Bauingenieure und Ökonomen richtet.

Der Studienort Bochum mit seinen Hochschulen, Forschungsinstituten und großen Unternehmen der Immobilienwirtschaft bietet die ideale Grundlage für die Begegnung von Studium, unternehmerischer Praxis, Lehre und Forschung im internationalen Format.

Gesucht wird eine Persönlichkeit, die sich mit dem Leitbild und den Zielen unserer Hochschule identifiziert. Individuelle Betreuung der Studierenden, Praxisnähe sowie exzellente Qualität und Forschungsorientierung in der Lehre werden vorausgesetzt.

Professur Soziologie und empirische Sozialforschung

mit den Schwerpunkten Wohnen, Raum und Stadt

Gesucht wird eine Persönlichkeit, die sich mit dem Leitbild und den Zielen unserer Hochschule identifiziert. Individuelle Betreuung der Studierenden, Praxisnähe sowie exzellente Qualität und Forschungsorientierung in der Lehre werden vorausgesetzt.

SIE ERFÜLLEN FOLGENDE ANFORDERUNGEN:

  • Abgeschlossenes Studium der Soziologie bzw. der Sozialwissenschaften und Promotion (zwingend) mit Fokus Soziologie des Wohnens sowie Raum- und Stadtsoziologie
  • Lehrerfahrung im Hochschulbereich und ausgeprägte didaktische Fähigkeiten
  • Kenntnisse bei der Vermittlung und Anwendung von quantitativen und qualitativen Methoden der empirischen Sozialforschung
  • Forschungserfahrung verbunden mit der Publikation fachrelevanter wissenschaftlicher Beiträge auf hohem Niveau
  • Mindestens fünfjährige einschlägige Berufserfahrung, davon mindestens drei Jahre außerhalb der Hochschule
  • Gute Kenntnisse der englischen Sprache und Auslandserfahrung (erwünscht)
  • Hohe Sozialkompetenz, Teamfähigkeit sowie Kollegialität und Interdisziplinarität

IHRE AUFGABEN:

  • Vertretung Ihres Fachgebietes in allen Studiengängen der EBZ Business School
  • Übernahme der Verantwortung für die Weiterentwicklung von Studiengängen und Studienschwerpunkten
  • Mitarbeit in sowie Akquisition von drittmittelfinanzierten Forschungsprojekten
  • Übernahme von Aufgaben in der akademischen Selbstverwaltung
  • Vernetzung mit nationalen und internationalen Partnern Ihres Fachgebiets

Die Bewerber und Bewerberinnen müssen die „Einstellungsvoraussetzungen für Professoren und Professorinnen an Fachhochschulen“ gemäß § 36 Hochschulzukunftsgesetz NRW erfüllen.

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an die Vergütungsgruppe W 2 mit der Möglichkeit, leistungsbezogene Zulagen zu erhalten.

Unsere Hochschule strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am wissenschaftlichen Personal an und fordert daher qualifizierte Frauen nachdrücklich auf sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Die Beschreibung der Aufgaben hat Ihr Interesse geweckt und Sie finden sich in dem angegebenen Profil wieder?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung  bis zum 31.03.2017 vorzugsweise per E-Mail an Frau Prof. Dr. Sigrid Schaefer (Rektorin der EBZ Business School): bewerbung@e-b-z.de

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter der Telefonnummer 0234/9447-625 zur Verfügung.

EBZ Business School
Springorumallee 20, 44795 Bochum
www.e-b-z.de