EBZ  Moodle   Presse   Suche   Anfahrt   Speiseplan
Startseite
Seminar

Wie sind Baumaßnahmen in der Finanzbuchhaltung zu berücksichtigen?



30.11.2017 - 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Inhalt

Neubau und Modernisierung verursachen Herstellungskosten und diese Herstellungskosten gelten in den Folgejahren als Bemessungsgrundlage für planmäßige Abschreibungen. Im Umlaufvermögen entstehen durch Baumaßnahmen Verkaufsobjekte, die – vor allem aus der Sicht der Bilanz-, Gewinn- und Verlustrechnung – besonders dokumentiert werden müssen.

Als Teilnehmer dieses Seminars erhalten Sie einen durchdachten und fachlich fundierten Einblick in diese Prozesse. Das Seminar vermittelt Ihnen die Fachkompetenz, Bau- und Modernisierungsmaßnahmen buchhalterisch sicher zu behandeln und zu interpretieren.

Inhaltliche Schwerpunkte des Seminars "Wie sind Baumaßnahmen in der Finanzbuchhaltung zu berücksichtigen?" sind folgende Themen:
  • Erwerb, Bebauung und Verkauf von Grundstücken des Anlagevermögens/des Umlaufvermögens
  • Grundzüge der Erwerbsprozesse und buchmäßige Behandlung des Erwerbs von Grundstücken
  • Bewirtschaftung unbebauter Grundstücke des Anlagevermögens
  • Verkauf von Grundstücken des Anlage- und Umlaufvermögens
  • Bebauung unbebauter Grundstücke des Anlage- und Umlaufvermögens
  • Zielgruppe

  • Geschäftsführer/Vorstände
  • Mitarbeiter aus dem Bereich Rechnungswesen
  • Ihre Vorteile

  • Sie lernen buchhalterisch mit zentralen Fragen des Erwerbs bebauter und unbebauter Grundstücke sicher umzugehen
  • Sie lernen die eigentliche Bautätigkeit (Bauvorbereitung, Baubeginn, Baudurchführung, Bilanzierung von Herstellungskosten) aus Sicht des Anlage- und Umlaufvermögens richtig zu behandeln
  • Sie lernen Veräußerungen von Objekten korrekt zu berücksichtigen
  • Start/Dauer

    30.11.2017 - 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr

    Dauer

    Ein weiterer Termin ist in Bochum am 16.03.2017

    Kosten

    340,00 €
  • inkl. Catering und Veranstaltungsunterlagen
  • Informationen zu möglichen Förderungen durch Bund und Länder finden Sie unter der Rubrik Förderung.
  • Ansprechpartnerin

    Astrid Onkelbach

    Astrid Onkelbach
    Telefon
    +49 234 9447 575
    Fax
    +49 234 9447 599
    E-Mail

    akademie@e-b-z.de

    Anmeldung

    EBZ Akademie Sekretariat

    EBZ Akademie Sekretariat
    Telefon
    +49 234 9447 575
    Fax
    +49 234 9447 599
    E-Mail

    akademie@e-b-z.de

    Beratung und Öffnungszeiten

    Montag - Donnerstag 08:00 – 17:00 Uhr
    Freitag 08:00 – 16:00 Uhr
    Angebotsnummer:
    SE372

    Online-Anmeldung

    Hier das Angebots-PDF mit Anmeldeformular abrufen, ausfüllen und abschicken!

    Sonderkonditionen für Ihre Anreise mit der Bahn

    Deutsche Bahn

    Referenten

    Prof. Dr. Dirk Wenzel
    Unternehmensberater und Lehrbeauftragter für Rechnungswesen und Steuern in der Immobilienwirtschaft