EBZ  Moodle   Presse   Suche   Anfahrt   Speiseplan
Startseite
Seminar

Management von Kleininstandhaltung



08.11.2017 - 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Inhalt

Auch wenn der Neubau an vielen Standorten wieder gesteigert wird, bleibt die Instandsetzung und Modernisierung von großer Bedeutung. Doch wie werden Budgets der Kleininstandhaltung gebildet und möglichst konfliktfrei verteilt? Welche Einzelmodernisierungen sollen durchgeführt werden? Passen die Prioritäten des operativen Tagesgeschäftes zu den strategischen Zielen der Bestandsentwicklung? Und wie können Prozesse besser und Verwaltungskosten gesenkt werden? In welchen Fällen ist Outsourcen besser als Selbermachen? Und zahle ich auch nur den marktgerechten Handwerkerpreis?

In jedem Unternehmen stecken Optimierungspotenziale. Finden Sie Ihren maßgeschneiderten Weg anhand von praxiserprobten Lösungen anderer – lernen Sie von anderen, ohne sich selbst zu verbiegen!

Inhaltliche Schwerpunkte des Seminars "Management von Kleininstandhaltung" sind folgende Themen:
  • Von Portfolio-Strategien zu zielgerichteten Budgetzuweisungen für laufende Instandhaltung oder Einzelmodernisierung
  • Neue Wege der Prozessoptimierung – Effizienzorientierter Einsatz von Mitarbeitern (neue Organisationsformen, Mieterselbstbeauftragung, optimierte Rechnungsprüfung, elektronische Handwerkerkoppelung, Outsourcing)
  • Effizienter und wirtschaftlicher Einsatz von Regiehandwerkern und Externen (Wirtschaftlichkeitsvergleich Regiebetrieb - Fremdhandwerker)
  • Kostenoptimierung durch Preistransparenz, markterprobte pauschalierte Handwerkervergütung, Verhandlungsstrategien mit Fremdhandwerkern (Vergleich unterschiedlicher Marktsysteme)
  • Neues Miteinander von Wohnungsunternehmen und externen Partnern
  • Zielgruppe

  • Leiter Technik und Bestandsbewirtschaftung
  • Mitarbeiter aus dem Bereich Technik und Vermietung
  • Ihre Vorteile

  • Sie erfahren, wie Sie ihr Budget für Kleininstandhaltungen kostentechnisch optimieren können
  • Sie erlangen Sicherheit in der Verhandlung mit Fremdfirmen/ Fremdhandwerkern
  • Sie haben die Möglichkeit sich mit Kollegen aus anderen Wohnungsunternehmen auszutauschen
  • Start/Dauer

    08.11.2017 - 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr

    Dauer

    Ein weiterer Termin ist in Köln am 08.06.2017

    Kosten

    390,00 €
  • inkl. Catering und Veranstaltungsunterlagen
  • Informationen zu möglichen Förderungen durch Bund und Länder finden Sie unter der Rubrik Förderung.
  • Bildungsangebot Start
    Neues Bauvertragsrecht – Gesetzesänderung zum 01.01.2018 15.11.2017
    Seminar

    Ansprechpartnerin

    Astrid Onkelbach

    Astrid Onkelbach
    Telefon
    +49 234 9447 575
    Fax
    +49 234 9447 599
    E-Mail

    akademie@e-b-z.de

    Anmeldung

    EBZ Akademie Sekretariat

    EBZ Akademie Sekretariat
    Telefon
    +49 234 9447 575
    Fax
    +49 234 9447 599
    E-Mail

    akademie@e-b-z.de

    Beratung und Öffnungszeiten

    Montag - Donnerstag 08:00 – 17:00 Uhr
    Freitag 08:00 – 16:00 Uhr
    Angebotsnummer:
    SE163

    Online-Anmeldung

    Hier das Angebots-PDF mit Anmeldeformular abrufen, ausfüllen und abschicken!

    Sonderkonditionen für Ihre Anreise mit der Bahn

    Deutsche Bahn

    Referenten

    Prof. Dr. Norbert Raschper
    Professur für Technisches Immobilienmanagement, EBZ Business School
    Geschäftsführer, iwb Immobilienwirtschaftliche Beratung GmbH