EBZ  Moodle   Presse   Suche   Anfahrt   Speiseplan
Startseite
Seminar

Intensivseminar Betriebskosten – Mehraufwand und Mehrkosten vermeiden



13.11. - 14.11.2017

Inhalt

Das Schlagwort „zweite Miete“ und die häufige Darstellung von Fehlabrechnungen in den Medien haben viele Mieter aufgeschreckt: Sie suchen gezielt nach Fehlern und sind dabei immer besser informiert. Hinzu kommt, dass vermeidbare Fehler bei der Betriebskostenabrechnung Mehraufwand und Mehrkosten verursachen und im schlimmsten Fall auch dem Image eines Wohnungsunternehmens schaden. Mitarbeiter im Bereich Betriebskosten tragen deshalb eine hohe Verantwortung und sollten ihr Wissen auf dem neuesten Stand halten.

Inhaltliche Schwerpunkte des Seminars "Intensivseminar Betriebskosten – Mehraufwand und Mehrkosten vermeiden" sind folgende Themen:
  • Rechtliche Grundlagen der Betriebskostenabrechnung im Detail
  • Die Umsetzung der Betriebskosten & Heizkostenverordnung in der Praxis
  • Die große Betriebskostencheckliste
  • Aktuelle BGH-Rechtsprechung zu den Betriebskosten
  • Die Abrechnung von Heiz- und Warmwasserkosten im Detail
  • Das Mietrechtsänderungsgesetz – Was ändert sich bei den Betriebskosten?
  • Spezialfragen und Lösungsvorschläge
  • Zielgruppe

  • Leiter Betriebskostenmanagement
  • Mitarbeiter im Bereich Betriebskosten
  • Ihre Vorteile

  • Das Seminar behandelt intensiv die rechtlichen Grundlagen, gesetzlichen Vorschriften und vertraglichen Voraussetzungen der Betriebskostenabrechnung
  • Mit Hilfe einer „Betriebskostencheckliste“ erfahren Sie, welche Kosten umlagefähig sind und welche nicht
  • Sie setzen sich detailliert mit den Themen Heiz- und Warmwasserkosten, Wärmecontracting sowie neue Wärmelieferverordnung auseinander
  • Sie können im Rahmen des Seminars Zweifelsfragen aus der Praxis klären
  • Das Seminar ist für Anfänger im Bereich Betriebskosten ebenso geeignet wie für erfahrene Mitarbeiter, die ihr Wissen auffrischen wollen
  • Start/Dauer

    13.11. - 14.11.2017

    Dauer

    jeweils 09:30 bis 17:00 Uhr
    Weiterer Termine sind in Frankfurt vom 20.03.-21.03.2017 , und in Bochum vom 16.05.-17.05.2017

    Ort

    Hotel Stadtpalais,
    Deutz-Kalker-Straße 52, 50679 Köln

    Kosten

    630,00 €
  • inkl. Catering und Veranstaltungsunterlagen
  • Informationen zu möglichen Förderungen durch Bund und Länder finden Sie unter der Rubrik Förderung.
  • Bildungsangebot Start

    Ansprechpartnerin

    Andrea Bohn

    Andrea Bohn
    Telefon
    +49 234 9447 575
    Fax
    +49 234 9447 599
    E-Mail

    akademie@e-b-z.de

    Beratung und Öffnungszeiten

    Montag - Donnerstag 08:00 – 17:00 Uhr
    Freitag 08:00 – 16:00 Uhr
    Angebotsnummer:
    SE250

    Online-Anmeldung

    Hier das Angebots-PDF mit Anmeldeformular abrufen, ausfüllen und abschicken!

    Sonderkonditionen für Ihre Anreise mit der Bahn

    Deutsche Bahn

    Referenten

    RA Volker J. Ziaja
    Fachbuchautor, vormals geschäftsführendes Vorstandsmitglied im Mieterverein Leverkusen

    Gesicherte Downloads