EBZ  Moodle   Presse   Suche   Anfahrt   Speiseplan
Startseite
Seminar

Fremde Kulturen im Wohnungsbestand – Schlüsselrolle Hausmeister



13.06.2017 - 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Inhalt

Die Unterbringung der Flüchtlinge in den Quartieren wird eine der größten Herausforderung in den Quartieren in 2016. Die praktische Integration der multikulturellen Mieter spielt sich in den Quartieren direkt vor Ort ab. Dort werden Chancen und potentielle Konfliktpunkte im Zusammenleben von Einheimischen und Zugewanderten direkt sichtbar. Interkulturelle Missverständnisse können zu Diskrepanzen, oftmals sogar zu Spannungen und Konflikten führen.

Ihre Hausmeister nehmen dabei eine Schlüsselrolle ein, denn Sie sind vor Ort die Visitenkarte des Wohnungsunternehmens und erste Ansprechpartner.
In unserem Training lernen Sie kulturelle Unterschiede kennen und mögliche Konfliktherde bewusst und sensibel wahrzunehmen. Sie erfahren, wie man auf unterschiedliche Mietertypen situativ eingehen kann, mit Vorurteilen sensibel umgeht und erfolgreich ein Beschwerde- bzw. Vermittlungsgespräch führt.

Inhaltliche Schwerpunkte des Seminars "Fremde Kulturen im Wohnungsbestand – Schlüsselrolle Hausmeister" sind folgende Themen:
  • Sensibilisierung für kulturelle Vielfalt im Quartier
  • Wahrnehmung von kulturellen Unterschieden sowie die Rolle der eigenen Grundhaltung
  • Grundlagen sensibler Kommunikation – Beschwerde - und Forderungsgespräche erfolgreich führen
  • Unerfüllbare Kundenwünsche, Ärger und Unzufriedenheit: auch in schwierigen Situationen souverän reagieren
  • Anwendung von Kommunikationstechniken an Praxisbeispielen
  • Zielgruppe

  • Hausmeister
  • Facility Manager/Objektbetreuer
  • Ihre Vorteile

  • Um einen optimalen Lernerfolg zu erzielen, ist die Teilnahme auf 15 Teilnehmer begrenzt
  • Sie erfahren, wie Sie erfolgreiche Beschwerde- und Forderungsgespräche führen können und souverän unerfüllbare Kundenwünsche ablehnen
  • Sie erhalten praktische Tipps, wie Sie mit verärgerten Mietern, Provokationen und Fremdenfeindlichkeit besser umgehen können
  • Start/Dauer

    13.06.2017 - 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr

    Kosten

    340,00 €
  • Der Frühbucherpreis beträgt 330,00 Euro bei Anmeldungen bis zum 31.12.2016
  • inkl. Catering und Veranstaltungsunterlagen
  • Informationen zu möglichen Förderungen durch Bund und Länder finden Sie unter der Rubrik Förderung.
  • Bildungsangebot Start

    Ansprechpartnerin

    Andrea Bohn

    Andrea Bohn
    Telefon
    +49 234 9447 575
    Fax
    +49 234 9447 599
    E-Mail

    akademie@e-b-z.de

    Anmeldung

    EBZ Akademie Sekretariat

    EBZ Akademie Sekretariat
    Telefon
    +49 234 9447 575
    Fax
    +49 234 9447 599
    E-Mail

    akademie@e-b-z.de

    Beratung und Öffnungszeiten

    Montag - Donnerstag 08:00 – 17:00 Uhr
    Freitag 08:00 – 16:00 Uhr
    Angebotsnummer:
    SE280

    Online-Anmeldung

    Hier das Angebots-PDF mit Anmeldeformular abrufen, ausfüllen und abschicken!

    Sonderkonditionen für Ihre Anreise mit der Bahn

    Deutsche Bahn

    Referenten

    Christiane Meinicke
    Expertin für Coaching, Dialog Kultur, Führungskräfte-, Mitarbeiter und Teamentwicklung