EBZ  Moodle   Presse   Suche   Anfahrt   Speiseplan
Startseite
Seminar

Forderungsmanagement – Modul 3: "Die sichere Miete vom Amt"



11.10.2017 - 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Inhalt

„Fördern und Fordern“ – nicht selten führt dieser im SGB II verankerte Grundsatz auch zu hohen Forderungen beim Vermieter, wenn sich die „sichere Miete vom Amt“ als ruinöse Luftnummer entpuppt, häufig schon mit Beginn des Mietverhältnisses. Die vielfach beschworene Direktzahlung durch das Jobcenter löst dieses Problem leider nicht immer! Das Seminar beleuchtet Forderungsmanagement besonders, aber nicht ausschließlich im Kontext von Transferleistungsbezug – oft schlagen ja auch „nur“ Lebenskrisen des Kunden auf das Mietverhältnis durch. Es werden Strategien und Bedingungen im Umgang mit „schwierigen“ Situationen und Mietern erarbeitet.

Inhaltliche Schwerpunkte des Seminars "Forderungsmanagement – Modul 3: "Die sichere Miete vom Amt" sind folgende Themen:
  • Die Top 20 Stolperfallen und deren Entstehungsmechanismen für Mietrückstände im Überblick: Jobcenter, Kosten der Unterkunft & Co.
  • Methoden der Gegensteuerung und Deeskalation
  • Trennung, Frauenhaus, Droge, Knast, U25…: Das Mietverhältnis in der Krise
  • Effektive Strategie- und Hilfeplanentwicklung – notwendige Voraussetzungen im sozialen Forderungsmanagement
  • Optimiertes Forderungsmanagement im Kontext von Hartz IV
  • Definition wichtiger Schnittstellen im Unternehmen
  • Zielgruppe

  • Leiter Bestandsbewirtschaftung
  • Mitarbeiter aus den Bereichen Vermietung, Mietbuchhaltung und Forderungsmanagement
  • Sozialarbeiter
  • Ihre Vorteile

  • Sie setzten sich auseinander mit Risiken des Transferleistungsbezugs und Ansätzen zur Risikobegrenzung
  • Sie lernen Bedingungen und Strategien im Umgang mit schwierigen Situationen und Kunden
  • Sie erhalten Anregungen zur Optimierung oder zum Aufbau Ihres Forderungsmanagements
  • Sie bekommen die Möglichkeit eine eigene Standort- und Zielbestimmung durchzuführen
  • Start/Dauer

    11.10.2017 - 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr

    Kosten

    340,00 €
  • inkl. Catering und Veranstaltungsunterlagen
  • Bei Anmeldungen zu zwei Modulen beträgt die Anmeldegebühr nur 600,00€. Bei Anmeldungen zu drei Modulen beträgt die Anmeldegebühr nur 820,00€
  • Informationen zu möglichen Förderungen durch Bund und Länder finden Sie unter der Rubrik Förderung.
  • Ansprechpartnerin

    Andrea Bohn

    Andrea Bohn
    Telefon
    +49 234 9447 575
    Fax
    +49 234 9447 599
    E-Mail

    akademie@e-b-z.de

    Beratung und Öffnungszeiten

    Montag - Donnerstag 08:00 – 17:00 Uhr
    Freitag 08:00 – 16:00 Uhr
    Angebotsnummer:
    SE513

    Online-Anmeldung

    Hier das Angebots-PDF mit Anmeldeformular abrufen, ausfüllen und abschicken!

    Sonderkonditionen für Ihre Anreise mit der Bahn

    Deutsche Bahn

    Referenten

    Oliver Knuth
    Geschäftsführer, EUGEBAU – Euskirchener Baugesellschaft mit beschränkter Haftung