EBZ  Moodle   Presse   Suche   Anfahrt   Speiseplan
Startseite
Seminar

Forderungsmanagement in der Wohnungswirtschaft kompakt



20.11.2017 - 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Inhalt

387 Millionen Euro Mietschulden entstanden alleine bei den GdW Unternehmen im Jahr 2015. Das bedeutet: 2,0 % der Sollnettokaltmiete sind Mietschulden!

In unserem Seminar zum Forderungsmanagement erfahren Sie die rechtlichen Grundlagen zur Forderungsverfolgung. Ferner erhalten Sie Handlungsempfehlungen wie Mietschulden gar nicht erst entstehen und welche Forderungsverfolgungsmaßnahmen in welcher Situation das beste Ergebnis liefern. Der juristische Praxisleitfaden hilft Ihnen selbst einzuschätzen, was bei der Verfolgung von Mietschulden und Kautionsforderungen gegenüber wohnenden und ehemaligen Mietern rechtlich möglich, wirtschaftlich und sozial sinnvoll ist - von der ersten Mahnung bis zur Zwangsvollstreckung.

Inhaltliche Schwerpunkte des Seminars "Forderungsmanagement in der Wohnungswirtschaft" sind folgende Themen:
  • Wo fängt Forderungsmanagement an? Mieterauswahl - Mahnung - Zwangsvollstreckung
  • Rechtliche Instrumente im Foderungsmanagement - Mietrecht, Sozialrecht, Insolvenzrecht, Vollstreckungsrecht
  • Bonitätsauskünfte, Adressermittlung, Verzug, Mahnung, Ratenzahlung, Kündigung, Mahnbescheid, Klage, Zwangsvollstreckung
  • Aufsuchende Mietschuldenbearbeitung
  • Umgang mit Transferleistungsbeziehern und Ämtern
  • Berliner Räumung / beschränkter Vollstreckungsauftrag gemäß § 885 a ZPO
  • Mietenbuchhaltung und Ausbuchungspraxis
  • Zielgruppe

  • Mitarbeiter aus den Bereichen Vermietung, Mietbuchhaltung, Mahn- und Klagewesen, Forderungsmanagement und Rechnungswesen
  • Sozialarbeiter
  • Ihre Vorteile

  • Höhere fachliche Sicherheit
  • Praxistipps für Ihren Arbeitsalltag
  • Best-Practice: Schriftgutvorlagen
  • Start/Dauer

    20.11.2017 - 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr

    Dauer

    Ein weiterer Temin ist in Köln am 08.05.2017

    Ort

    Hotel Stadtpalais,
    Deutz-Kalker-Straße 52, 50679 Köln

    Kosten

    340,00 €
  • inkl. Catering und Veranstaltungsunterlagen
  • Informationen zu möglichen Förderungen durch Bund und Länder finden Sie unter der Rubrik Förderung.
  • Bildungsangebot Start

    Ansprechpartnerin

    Andrea Bohn

    Andrea Bohn
    Telefon
    +49 234 9447 575
    Fax
    +49 234 9447 599
    E-Mail

    akademie@e-b-z.de

    Anmeldung

    EBZ Akademie Sekretariat

    EBZ Akademie Sekretariat
    Telefon
    +49 234 9447 575
    Fax
    +49 234 9447 599
    E-Mail

    akademie@e-b-z.de

    Beratung und Öffnungszeiten

    Montag - Donnerstag 08:00 – 17:00 Uhr
    Freitag 08:00 – 16:00 Uhr
    Angebotsnummer:
    SE183

    Online-Anmeldung

    Hier das Angebots-PDF mit Anmeldeformular abrufen, ausfüllen und abschicken!

    Sonderkonditionen für Ihre Anreise mit der Bahn

    Deutsche Bahn

    Referenten

    RA Volker Bussler
    Leiter Forderungsmanagement, degewo AG und Geschäftsführer, degewo Forderungsmanagement GmbH, Berlin