EBZ  Moodle   Presse   Suche   Anfahrt   Speiseplan
Startseite
Seminar

Forderungsmanagement in der WEG-Verwaltung



22.06.2017 - 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Inhalt

"Ohne Moos nix los" - Die sich rapide erhöhende Verschuldung privater Haushalte führt in Eigentümergemeinschaften regelmäßig dazu, dass das wirtschaftliche Leistungsvermögen eines oder mehrerer Wohnungseigentümer dauerhaft gestört ist und die ordnungsgemäße Verwaltung der WEG gefährdet wird. Der WEG-Verwalter muss rechtzeitig geeignete Maßnahmen zur Erhaltung der finanziellen Handlungsfähigkeit einleiten. Fehler und Ungenauigkeiten beim Forderungsmanagement können einen erheblichen, wirtschaftlichen Schaden für die Eigentümergemeinschaft anrichten, so dass auch der WEG-Verwalter, insbesondere seit der WEG-Novelle im Jahre 2007, leichter in die Haftung geraten kann.

In diesem Seminar erwerben Sie die erforderlichen Grundlagen für ein erfolgreiches Forderungsmanagement und die Beitreibung von Zahlungsrückständen. Darüber hinaus eignet sich das Seminar auch zur Auffrischung einzelner Themen.

Inhaltliche Schwerpunkte des Seminars "Forderungsmanagement in der WEG-Verwaltung" sind folgende Themen:

  • Wie entstehen Forderungen und woraus ergeben sich die Zahlungspflichten der Eigentümer?
  • Abgrenzung der einzelnen Forderungen: Hausgeld, Abrechnungsspitze, Sonderumlage
  • Aufgaben und organisatorische Maßnahmen des WEG-Verwalters
  • Außergerichtliches und Gerichtliches Forderungsmanagement - typische Praxisfälle
  • Was ist bei der Erstellung der Hausgeldabrechnung der säumigen Eigentümer zu beachten?
  • Besonderheit: Der Eigentumswechsel - Wer zahlt etwaige Rückstände?

  • Zielgruppe

  • WEG-Verwalter
  • Hausverwalter
  • Ihre Vorteile

  • Sie erhalten wertvolle Praxistipps für den täglichen Umgang mit Zahlungsrückständen bzw. säumigen Wohnungseigentümern
  • Alle Inhalte werden praxisnah und unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung vermittelt
  • Individuelle Fragen werden diskutiert und beantwortet
  • Start/Dauer

    22.06.2017 - 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr

    Kosten

    340,00 €
  • inkl. Catering und Veranstaltungsunterlagen
  • Informationen zu möglichen Förderungen durch Bund und Länder finden Sie unter der Rubrik Förderung.
  • Ansprechpartner

    Dominik Dennemark

    Dominik Dennemark
    Telefon
    +49 234 9447 575
    Fax
    +49 234 9447 599
    E-Mail

    akademie@e-b-z.de

    Anmeldung

    EBZ Akademie Sekretariat

    EBZ Akademie Sekretariat
    Telefon
    +49 234 9447 575
    Fax
    +49 234 9447 599
    E-Mail

    akademie@e-b-z.de

    Beratung und Öffnungszeiten

    Montag - Donnerstag 08:00 – 17:00 Uhr
    Freitag 08:00 – 16:00 Uhr
    Angebotsnummer:
    SE490

    Online-Anmeldung

    Hier das Angebots-PDF mit Anmeldeformular abrufen, ausfüllen und abschicken!

    Sonderkonditionen für Ihre Anreise mit der Bahn

    Deutsche Bahn

    Referenten

    Massimo Füllbeck
    Immobilien-Ökonom (VWA), Haus- und Grundstücksfachverwalter,
    Fachautor/-referent, selbständiger Immobilienverwalter