EBZ  Moodle   Presse   Suche   Anfahrt   Speiseplan
Startseite
Fernlehrgang

Immobilienkaufmann/-frau (EBZ/IHK)



01.04.2017

Inhalt

Dieser Fernlehrgang ermöglicht es auch bereits berufstätigen Quer- und Seiteneinsteigern, sich mit dem fundierten Fachwissen auszustatten, über das Immobilienkaufleute verfügen. Daneben wird dieser Fernunterricht auch von vielen Auszubildenden von Berufsschulen in ganz Deutschland genutzt, die sich anhand der Studienbriefe und Lehrmaterialien auf ihre Abschlussprüfungen vorbereiten.

Der Lehrgang umfasst 13 Lernfelder:

  • Das Immobilienunternehmen repräsentieren
  • Werteströme und Werte erfassen
  • Wohnräume vermieten
  • Wohnräume verwalten und Bestände pflegen
  • Gewerbliche Objekte bewirtschaften
  • Berufsausbildung mitgestalten
  • Grundstücke erwerben
  • Bauprojekte entwickeln und begleiten
  • Wohnungseigentum begründen und verwalten
  • Immobilien vermitteln und mit Immobilien handeln
  • Immobilien finanzieren
  • Gesamtwirtschaftliche Einflüsse bei immobilienwirtschaftlichen Entscheidungen
  • Jahresabschlussarbeiten
  • Zielgruppe

  • Quereinsteiger mit ersten Erfahrungen in der Immobilienwirtschaft
  • Auszubildende
  • Mitarbeiter aus allen Unternehmensbereichen
  • Methodik

    Fernlehrgang mit Selbstlern- und Präsenzlernphasen sowie Einsendeaufgaben und die Möglichkeit der Teilnahme an einer Abschlussprüfung

    Voraussetzungen

    Formale Voraussetzung für die Kursteilnahme ist der Hauptschulabschluss.

    Prüfungsvoraussetzung für die IHK-Abschlussprüfung:
    Auszug aus § 45 Berufsbildungsgesetz
    Zur Abschlussprüfung ist auch zugelassen, wer nachweist, dass er mindestens das Eineinhalb-fache der Zeit, die als Ausbildungszeit vorgeschrieben ist, in dem Beruf tätig gewesen ist, in dem die Prüfung abgelegt werden soll. [hier 3 Jahre x 1,5 = 4,5 Jahre]. Als Zeiten der Berufstätigkeit gelten auch Ausbildungszeiten in einem anderen, einschlägigen Ausbildungsberuf. Vom Nachweis der Mindestzeit nach Satz 1 kann abgesehen werden, wenn durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft gemacht wird, dass der Bewerber oder die Bewerberin die berufliche Handlungsfähigkeit erworben hat, die die Zulassung zur Prüfung rechtfertigt.

    Falls Sie die Voraussetzungen nicht erfüllen, kann für Sie möglicherweise der Fernlehrgang Geprüfte/r Immobilienverwalter/in (EBZ) von Interesse sein.

    Ihre Vorteile

  • Der bundesweit einzige Fernlehrgang für Immobilienkaufleute bereitet auf die IHK-Prüfung im Beruf Immobilienkaufmann/-frau vor
  • Vermittlung des vollständigen Unterrichtsstoffes gemäß Rahmenlehrplan des Ausbildungsberufes Immobilienkaufmann/-frau
  • Sie erhalten die Möglichkeit der Teilnahme an der internen, branchenweit renommierten Abschlussprüfung des EBZ
  • Das EBZ bietet parallel zur Weiterbildung Unterstützungsangebote in verschiedenen Fächern an, z.B. Rechnungswesen oder Technik
  • Start/Dauer

    01.04.2017

    Dauer

    Dieser Fernlehrgang erstreckt sich über 24 Monate.
    Beim Start zum Fernlehrgang zum 01.10.2017 gibt es neben Bochum noch weitere Standorte in Hannover, München und Frankfurt

    Kosten

    2.900,00 €

    Wenn Sie in Nordrhein-Westfalen wohnen oder arbeiten, können Sie für den Kurs einen Bildungsscheck in Anspruch nehmen. Teilnehmer aus anderen Bundesländern können bundeslandspezifische Förderungen in Anspruch nehmen oder unter bestimmten Voraussetzungen eine Bildungsprämie erhalten. Bitte beachten Sie, dass Bildungsförderungen vom dem Start der Weiterbildung beantragt sein müssen. Weitere Informationen finden Sie unter der Rubrik Bildungsförderung

    Bildungsangebot Start
    Geprüfte/r Immobilienfachwirt/in (IHK/EBZ) 01.03.2017
    Fernunterricht

    Ansprechpartner

    Roland Dietrich

    Roland Dietrich
    Telefon
    +49 234 9447 575
    Fax
    +49 234 9447 599
    E-Mail

    akademie@e-b-z.de

    Angebotsnummer:
    FE104

    Online-Anmeldung

    Hier das Angebots-PDF mit Anmeldeformular abrufen, ausfüllen und abschicken!

    Anmeldeformular
    (142 B | PDF)
    Folder
    (614 B | PDF)
    Leseprobe Studienbrief
    (360 B | PDF)
    Lehrgangsbeschreibung
    (192 B | PDF)

    Beratung und Öffnungszeiten

    Montag - Donnerstag 08:00 – 17:00 Uhr
    Freitag 08:00 – 16:00 Uhr

    Sonderkonditionen für Ihre Anreise mit der Bahn

    Deutsche Bahn