EBZ  Moodle   Presse   Suche   Anfahrt   Speiseplan
Startseite

EBZ Bildungspartnerschaft

Mit der EBZ Bildungspartnerschaft möchte das EBZ die Unternehmen bei der Weiterbildung ihrer Mitarbeiter und bei der nachhaltigen Personalentwicklung unterstützen.

Die Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter sowie Personalentwicklung sind für die Unternehmen der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft die Themen mit der höchsten Priorität. Dies geht aus der aktuellen EBZ-Marktstudie zur Aus- und Fortbildung hervor. In Vergangenheit sind die Investitionen der Unternehmen von durchschnittlich 579 Euro pro Mitarbeiter im Jahr 2007 auf 646 Euro im Jahre 2015 gestiegen.

Personalentwicklung trägt im Unternehmen besonders Früchte, wenn die Fortbildung der Mitarbeiter strukturiert vollzogen wird. Doch bei der gestiegen Auswahl an Weiterbildungsmöglichkeiten und Bildungsabschlüssen ist es schwierig, das richtige Angebot zu identifizieren und die Förderung der Mitarbeiter produktiv und konsequent zu gestaltet. Häufig wird ein Seminar hier und ein Fernlehrgang dort gebucht. Diese Vorgehensweise lässt Chancen für das Unternehmen verstreichen und wirkt sich nicht förderlich auf das Budget aus.

Um System und Struktur in die Entwicklung und Förderung der Arbeitnehmer zur bringen, hat das EBZ die EBZ Bildungspartnerschaft entwickelt. Dabei prüft das EBZ, welche Weiterbildungen für die Mitarbeiter sinnvoll sind und welche den Unternehmensbedürfnissen entsprechen. Die Experten sorgen dafür, dass dernachhaltige Erfolg der Bildungsmaßnahmen sichergestellt ist, beraten bei Fördermöglichkeiten und Erstellen von Weiterbildungsplänen.

Die kontinuierliche Begleitung hilft, wertvolle Potenziale der Mitarbeiterschaft zu erkennen und Weiterbildungsressourcen effi zient einzusetzen. Gleichzeitig bringen sich die Unternehmen in die Entwicklung der Bildungsangebote ein, indem sie ihre Bedürfnisse und Branchenanforderungen an das EBZ herantragen. Beim jährlich stattfi ndenden Partnertreff zum Thema „Weiter-bildung der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft“ tauschen sich die Unternehmen aus, erhalten Zugang zu neuesten didaktischen Erkenntnissen und profi tieren vom Netzwerken.

Diese Zusammenarbeit ermöglicht es dem EBZ, seine Angebote passgenau auf die Bedürfnisse der Unternehmen und mit hohem Praxisbezug zu erstellen. Gemeinsam statt einsam möchten wir also die Personalentwicklung innerhalb der Branche beschreiten.